Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Computergestützte Klausuren & Übungen

November 30 @ 09:30 - 13:00

Einsatzgebiete, Konzeption, Aufgabentypen & Gestaltung

Digitale Prüfungs- und Bewertungsformen wie E-Klausuren (= elektronische Klausuren) und E-Tutorien (= vorlesungsbegleitend angebotene und onlinebasierte Übungsblätter) gewinnen an deutschen Hochschulen zunehmend an Relevanz. Dabei werden diese E-Assessment-Formen in fast allen Wissenschaftsdisziplinen eingesetzt. Im Workshop werden anhand konkreter Praxisbeispiele, Vor- und Nachteile verschiedener Aufgabentypen sowie der Gestaltungsprozess einer E-Klausur bzw. eines E-Tutoriums  in Abhängigkeit formulierter Lernziele thematisiert. Die Ausführungen orientieren sich an den Möglichkeiten der Learning-Management-Software ILIAS (Open Source).

Zielgruppe: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sich für die Einführung von digitalen Prüfungs- und Bewertungsverfahren (E-Klausuren und E-Tutorien) interessieren.

Workshopleitung: Daniel Röder, Koordinationsstelle E-Learning

 

Max. Teilnehmerzahl: 12

Veranstalter

Koordinationsstelle E-Learning
Telefon:
0651 201 3582
E-Mail:
elearning@uni-trier.de
Website:
http://www.elearning.uni-trier.de

Veranstaltungsort

Phi-Lab (B12)
Universitätsring 15
Universität Trier, 54296 Deutschland
+ Google Karte