Anmeldungen noch möglich: 16. Koblenzer E-Learning-Tage in Koblenz am 5. und 6. Juni

Am 5. und 6. Juni  finden unter dem Titel „DIGITALISIERTE Bildung – BILDUNG digital. Trends zwischen Hype und Nutzen“ die nunmehr 16. Koblenzer E-Learning-Tage statt. Ausrichter ist das Institut für Wissensmedien (IWM) der Uni Koblenz-Landau in Kooperation mit dem Virtuellen Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) und der Hochschule Koblenz.

In diesem Jahr steht besonders das Verhältnis von Bildung und Digitalisierung im Fokus und  aktuelle Nutzungstrends werden gleichermaßen kritisch wie konstruktiv beleuchtet.
Lassen Sie sich von den beiden Keynotes von Prof. Dr. Peter Rödler (Professor für Allg. Didaktik in der Lehrerbildung der Uni Koblenz-Landau) und Prof. Dr.-Ing. Reinhard Keil (Professor in der Fachgruppe Kontextuelle Informatik am Heinz Nixdorf Institut der Uni Paderborn) inspirieren, die das Thema der Veranstaltung aus ihren jeweiligen Perspektiven aufgreifen. Freuen Sie sich auf interessante Anwendungsbeispiele zu verschiedenen Trendthemen digital unterstützten Lehrens und Lernens. Und versäumen Sie nicht die abschließende Podiumsdiskussion zum Thema „DIGITALISIERTE Bildung – BILDUNG digital – Quo vadis, Lehrerbildung?“

Das Programm sowie weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie unter https://elearningtage.org